Busfahrt am 21.04.2018

Die Ausflugsfahrt führte zum Kloster Eberbach mit Besichtigung, zum Niederwaldenkmal, Mittagessen in Rüdesheim

Unsere abgeschlossenen Projekte


Auf dieser Seite können Sie zeitlich geordnet nachlesen, welche Projekte durch unseren Verein und unsere Unterstützer schon realisiert werden konnten.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein und die Stiftung Heiligenberg arbeiten eng auf Vorstandsebene zusammen. Viele Projekte konnten nur dank großer Spendenbereitschaft vieler Bürger realisiert werden. Der Verein dankt an dieser Stelle nochmals herzlich für alle Spenden und hofft in alter Tradition auf weitere Hilfsbereitschaft der Bürger.

Anregungen für weitere Projekte nehmen wir gerne entgegen. Auch die Mitarbeit neuer Vereinsmitglieder ist uns stets willkommen.             Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Das 3. Friedensbrunnenfest 2019 dauerte 2 Tage vom 26. bis 27.Juli

Bei schönstem Sommerwetter war das 3. Friedensbrunnenfest wieder ein grandioser Erfolg.

Am Freitag spielte die Live Band "Line Seven" aus Dramstadt.

Am Samstag Abend wieder die bekannte und beliebte Band "Pina Colada". Es gab wieder reichlich zu Essen und zu Trinken.

Das 2. Friedensbrunnenfest 2018 dauerte 3 Tage vom 27. bis 29.Juli

 Bei schönstem Sommerwetter war das 2. Friedensbrunnenfest wieder ein grandioser Erfolg mit bis zu 3000 Besuchern.

Zum Auftakt gab es eine italienische Nacht mit Alberto Colucci (Lilien Song). Die gute Stimmung errreichte ihren Höhepunkt am Samstag mit der Band "Pina Colada" aus dem Saarland. Eine zusätzliche Show von dem bekannten Michael Jackson Imitator wurde mit Begeisterung aufgenommen. Die örtlichen Gastronomiebetriebe Villa Journal und Friedrich VII sowie die traditionsreiche Metzgerei Constantin Peter und der Party-Service 1-2-3-Peter (Friedensbrunnenbecher)  ließen keine Wünsche für schmackhaftes Essen und Getränke offen.

Hauptversammlung am  21. Februar 2018 im Gasthaus Tannenberg

  45 Mitglieder waren anwesend. Der Vorstand wurde für die nächsten 3 Jahre gewählt.

Bestätigt wurden als Vorsitzender Jochen Daum, als Rechnerin Sigrid Seidel, als Schriftführer Hans Peter.

  Neu gewählt wurden zum 1. Stellvertreter Dr. Dietmar Oeter, zum 2. Stellvertreter Prof.Dr. Dieter Knauf                        

 Als Beigeordnete: Frau A. Bungert, Herr Peter Peschel, Frau Claudia Schäfer, und neu Frau Rosemarie Meier


Sanierung Roseneck 2018


















Am Heiligenberg unterhalb der Kreuzwiese

haben wir 4 neue Bänke aufstellen lassen.







Das Geländer am Fussweg zum Heiligenberg ist repariert.







Projekte

  • erstes Sommerfest auf dem Heiligenberg 1951
  • erstes Kurkonzert im Hotel Krone 1952
  • 1978 Herausgabe des Heimatbuches "Jugenheim, Balkhausen und der Heiligenberg" (Verfasser Hans Buchmann)
  • Restaurierung des historischen Laufbrunnens am Schloss Heiligenberg (2001)
  • Neuer Zaun für den Kinderspielplatz "Brodnitz Anlage" (2003), zusammen mit der Gemeindeverwaltung

 

Neuer Zaun Brodnitz Anlage

Foto: P.Peschel

  • Wiederaufstellung von Pfosten und Kandelaber an der Auffahrt zum Schloss Heiligenberg (2003), zusammen mit dem hessischen Immobilienmanagement
  • Restaurierung des Kranichbrunnens in der Ortsmitte (2004)
  • Philipp Hofmeyer Anlage vor dem alten Bahnhof.                     Die Gedenkplatte wurde auf Anweisung des Gemeindevorstands entfernt. Nach längerer Zeit haben wir uns hierzu entschlossen und  hoffen, es gefällt. 
Bilder der Gedenktafeln Pilipp Hofmeyer Anlage

                                                                                                          Fotos: P.Peschel

  • Errichtung von Gedenksteinen: Lindenmeyer Ruhe, Uhlandsruhe (2004), zusammen mit der Gemeindeverwaltung
  • Konzerte und Ausstellungen über das Wirken des Jugenheimer Ehrenbürgers Ernst Pauer und dessen Sohn Max Pauer (2005 / 2006 / 2007), zusammen mit dem Verein Kultur im Schloss Heiligenberg
  • Restaurierung des Friedensbrunnens (Daniel Greiner) im Jahr 2005, zusammen mit der Gemeindeverwaltung und dem Gewerbeverein Jugenheim
Die Wandererstatur auf dem Friedensbrunnen

Foto: P.Peschel

  • Gründung einer Stiftung Heiligenberg in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (Juli 2007)
  • Restaurierung der Happelbank (Daniel Greiner) im Hofgrund / Stettbacher Tal (2008)
  • 2008 Herausgabe des Broschüre "Jugenheim-Der Heiligenberg und die Battenberger" (Jugenheim Heft)
  • Erstellung und Pflege von Ehrengräbern auf dem Jugenheimer Friedhof (Bürgermeister Loos, Kohlrausch, v. Büdingen, Erdmann-Rauch)
Ehrengrab Herr Kohlrausch

Foto: Archiv V-VJ

  • Renovierung des Rosensecks 1991, welches zusammen mit der Gemeindeverwaltung im Jahre 1936 geschaffen wurde. Zur 750-Jahrfeier wurde Stele mit den Wappen von Jugenheim und der Gemeinde Seeheim-Jugenheim aufgestellt. 
  • Das Foto zeigt den Zustand zur Jahrhundertfeier 1991
Das Roseneck im Sommer

Foto: Archiv V-VJ

  • Herausgabe des "Jugenheim Heftes" in englischer Sprache (2010)
  • Ausstellung über Leben und Werk von Alexander von Bulgarien am 18. / 19.09.2010 auf Schloss Heiligenberg
Plakat der Ausstellung Alexander von Battenberg / Bulgarien

Plakat zur Ausstellung 2010 Stiftung Heiligenberg

  • Herausgabe des PI Heftes (2011)
  • Herausgabe des "Jugenheim Heftes" in russischer Sprache
  • 2012 Umgründung der Stiftung Heiligenberg in eine gemeinnützige Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • Stelen für historische Darstellungen in der Ortsmitte zusammen mit der Gemeindeverwaltung
  • Wiederherstellung des Betriebs des Drachenbrunnens (Daniel Greiner) am alten Rathaus zusammen mit der Gemeindeverwaltung
  • Wiederaufstellung von 2 Vasen auf der Schlossterasse
  • Mitarbeit und finanzielle Beteiligung bei Neugestaltung und der Baumbepflanzung Ludwigstraße- Hauptstraße
  • 2015 Erichtung der Rundbank  in der Ortsmitte mit integriertem Baum als Andenken an Günter Baisch, Ekkehart Seitz und Erich Spengler.
  • 2015 Dritte Auflage des "Jugenheim Heftes"
  • 23.04.2016 Erster Villenrundgang Jugenheim, Leiter Ekkehart Seitz
Rundbank zum Gedenken an Günter Baisch



  • Brunnen und Grünanlage am alten Bahnhof, zusammen mit der Gemeindeverwaltung, den Kerweborsch und der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim
  • Mitfinanzierung der 25 neuen Bäume inder Zwingenberger Straße
  • erstes Friedensbrunnenfest Juli 2017
  • 2. Villenrundgang in Jugenheim, Leitung Dr. Dietmar Oeter

 

Rundbrunnen im Park


Foto: P.Pesche

Rundbrunnen mit Blick auf das Blumeneck


 

Die Friedhofsmauer am Ehrengrab Büdingen ist saniert.